Kopfbild

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des SPD-Regionalzentrums der Region Rhein-Neckar. Wir betreuen die drei SPD-Kreisverbände Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar, deren Arbeitsgemeinschaften und die 86 Ortsvereine, in denen etwa 5.600 SPD-Mitglieder organisiert sind.

In unserer Bürogemeinschaft ist auch das Bürgerbüro unseres Bundestagsabgeordneten Lothar Binding untergebracht, sowie die Geschäftsstelle der Heidelberger SPD-Stadtratsfraktion. Besuchen Sie uns doch einmal!

Herzlich grüßt das Team des SPD-Regionalzentrums Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88, 69115 Heidelberg
Telefon: 06221/21004, Fax: 06221/164023
E-Mail: rz.rhein - neckar (at) spd.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag,  Donnerstag: 9 - 17 Uhr
Mittwoch und Freitag: 9 - 14 Uhr

 
 

22.05.2017 in Presseecho

„Wir müssen den Markenkern schärfen“

 

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung äußert sich Leni Breymaier zum Regierungsprogramm: "Man muss den Markenkern Gerechtigkeit noch ein Stück weit schärfen. An ein paar Punkten wünsche ich mir mehr Genauigkeit – bei der gesetzlichen Rente, der Bekämpfung von Kinderarmut oder im Wohnungsbau. Je genauer es im Regierungsprogramm steht, desto konkreter kann es bei möglichen Koalitionsverhandlungen eingebracht werden. Insgesamt hat es einen großen Ruck getan: Forderungen wie die nach Abschaffung der sachgrundlosen Befristung sind schon fest verankert."

Hier geht es zum kompletten Interview: Interview Stuttgarter Zeitung

 

20.05.2017 in Fraktion

SPD-Regionalverbandsfraktion tagte im Schifferdorf Haßmersheim.

 

V. l. Heide Lochmann, Walter Neff, Udo Scheuermann (Ludwigshafen), Karlheinz Graner, Armin Schowalter (Landau), Dr. Ralf Göck (Bürgermeister Brühl) Hans-Dieter Schneider, Gabriele Albrecht (Ludwigshafen), Ralf Eisenhauer (Mannheim), Stellv. Verbandsdirektor Christoph Trinemeier, Helmut Beck.

Umfangreiche Tagesordnung bei deftigem Imbiss abgewickelt.
Es war ein fast schon historischer Termin für die SPD-Regionalpolitiker, denn erstmals seit Gründung des Verbandes Region Rhein-Neckar tagten die Mitglieder der SPD-Fraktion des Verbandes im idyllisch gelegenen Schifferdorf Haßmersheim am Neckar. Anlass für diesen Besuch am Rande der Metropolregion war die zum Jahresbeginn 2017 erfolgte Mitgliedschaft des Haßmersheimer Kreis- und Gemeinderates Karlheinz Graner in der SPD-Regionalverbandsfraktion. Mit dessen Wunsch, dass die SPD-Fraktion der Metropolregion auch einmal in seinem Heimatort Station machen solle, traf Karlheinz Graner bei Fraktionsgeschäftsführer Helmut Beck (Sinsheim) sofort auf offene Ohren.

 

10.05.2017 in Europa

Breymaier übt heftige Kritik an Schäubles Europapolitik

 

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat Finanzminister Schäuble für dessen Europapolitik massiv kritisiert. „Die Sonntagsreden von der deutsch-französischen Freundschaft kann sich Herr Schäuble sparen, wenn er in Wirklichkeit alles tut, um den europäischen Einigungsprozess auszubremsen“, betonte Breymaier. „Gefragt sind jetzt Taten und kein symbolisches Gerede.“

 

07.05.2017 in Politik

SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier erklärt zur Präsidentschaftswahl in Frankreich:

 

"Mein erstes Gefühl ist Erleichterung. Die große Aufgabe Europas ist es, dem Friedensversprechen Europas ein soziales Versprechen hinzuzufügen und das auch zu halten. Wir brauchen ein Europa der Menschen, nicht nur der Märkte. Ich hoffe, Monsieur Macron wird das in seiner künftigen Politik berücksichtigen."

 

06.05.2017 in Allgemein

Workshoptag der SPD in Fellbach

 

Gute Stimmung herrschte beim Workshoptag der Landes-SPD in Fellbach. Gemeinsam mit der Landesvorsitzenden Leni Breymaier und Generalsekretärin Luisa Boos diskutierten die Mitglieder des Landesvorstands mit Genossinnen und Genossen die Themen Europa, Rente, Digitalisierung, Wohnungsbau, Integration, Gesundheit, Innere Sicherheit und Prostitution.

Hier geht es zur Bildergalerie