Kopfbild

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar

"Nicht von schlechten Eltern - Kinder unterm Regenbogen"

Veranstaltungen

Die SPDqueer Heidelberg/Rhein-Neckar lädt zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), der Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt und der Initiative lesbischer und schwuler Eltern Rhein-Neckar (ILSE) zur Podiumsdiskussion "Kinder unterm Regenbogen - nicht von schlechten Eltern" ein:


Montag, 07.08.2017, 19.30 Uhr

Literaturcafé in der Stadtbücherei, Poststr. 15, Heidelberg

Bei unserer diesjährigen Veranstaltung anlässlich des Christopher Street Day Rhein-Neckar liegt unser Augenmerk, nach der erfolgreichen Umsetzung der Ehe für Alle, nun auf den vielen Familien, die sich nicht dem heteronormativen Familienbegriff zuordnen lassen und dies auch nicht wollen. Wir diskutieren mit einer Familienrechtsanwältin, der Sprecherin der Initiative lesbischer und schwuler Eltern und drei Regenbogeneltern aus verschiedenen Konstellationen.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung Herausforderungen, Schwierigkeiten und Möglichkeiten für Regenbogenfamilien aufzeigen und darüber diskutieren. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es die Möglichkeit geben, bei einem "Speed-Dating" mit den einzelnen Diskutant*innen ins Gespräch zu kommen und weiter zu diskutieren. Neben gleichgeschlechtlichen Paaren liegt unser Augenmerk auch auf weniger bekannten Familienkonstellationen, wie beispielsweise dem Co-Parenting.

Zum Facebook-Event geht es hier.

 

Homepage SPD Heidelberg