Nach über 40 Jahren: Abschied aus der Regionalpolitik

Veröffentlicht am 24.03.2014 in Fraktion

Helmut Beck mit dem Kassenbuch der Fraktion

Helmut Beck erstattet seinen letzten Rechenschaftsbericht in der SPD-Regionalverbandsfraktion
Ganz wahrhaben wollten es die Mitglieder der SPD-Fraktion in der Metropolregion noch nicht. Zu stark hat Helmut Beck in den zurückliegenden Jahren das Geschehen und die Abläufe als ehrenamtlicher Geschäftsführer der SPD-Regionalverbandsfraktion geprägt. Als dieser nun im Rahmen der jüngsten Fraktionssitzung seinen Rechenschaftsbericht für das Jahr 2013 mit dem Satz einleitete, dass dies heute definitiv sein letzter Kassenbericht sei und er mit Ende der laufenden Legislaturperiode der Verbandsversammlung nach über vier Jahrzehnten aus der Regionalpolitik und damit auch aus der SPD-Fraktion in der Metropolregion Rhein-Neckar ausscheiden werde, wurde den zahlreich anwesenden Fraktionsmitgliedern deutlich, welch große Zäsur dies für die gesamte SPD-Fraktion bedeutet.

Insbesondere seit Bildung des neuen Verbandes Metropolregion Rhein-Neckar durch Zusammenschluss der einzelnen Teilverbände Rhein-Neckar-Odenwald, Rheinpfalz und Bergstraße durch Staatsvertrag zum Jahresbeginn 2006 hat Helmut Beck in seiner Funktion als Fraktionsgeschäftsführer gemeinsam mit Matthias Baaß (Viernheim) als Fraktionsvorsitzendem und dessen Vorgänger Heinrich Zier (Limburgerhof) die SPD-Fraktion durch teilweise auch bewegtes Fahrwasser sicher gesteuert. Der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel drückte dies jüngst mit den Worten aus “Wir haben in Helmut Beck einen Fraktionsgeschäftsführer vom Feinsten”.
 
Für die Fraktionskasse zeichnet Helmut Beck zusätzlich schon seit einem Vierteljahrhundert verantwortlich. Er übernahm diese im Jahre 1990 von Walter Pahl, dem seinerzeitigen Vorsitzenden der Mannheimer SPD-Stadtratsfraktion. Das Foto zeigt Helmut Beck mit dem Kassenbuch aus dem Jahre 1974, dass immer noch seine guten Dienste tut, in seinem privaten Sinsheimer Büro, in dem schon eine Vielzahl von Aktivitäten der SPD-Regionalfraktion entwickelt und Fraktionsanträge formuliert wurden.
 
Es würde nicht der Wahrheit entsprechen, wenn mich der bevorstehende Abschied aus der SPD-Fraktion aber auch aus der Regionalpolitik insgesamt nicht mit etwas Wehmut erfüllen würde; es muss aber auch einmal Schluss sein und jüngere Kräfte müssen die Arbeit übernehmen, so Helmut Beck, der noch in diesem Jahr sein 75. Lebensjahr feiern will.

Homepage Die SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

zu meineSPD.net

Unsere Angeordneten

Für uns im Bundestag

Rhein-Neckar

Heidelberg

 

Für uns im Landtag

für Mannheim

Mannheim Nord - Dr. Stefan Fulst-Blei

Mannheim Süd - Dr. Boris Weirauch

 

für Heidelberg & Rhein-Neckar

Schwetzingen-Hockenheim

Heidelberg - Rhein-Neckar Nord - Gerhard Kleinböck