Umgestaltung des Kirchheimer Kerweplatz dank der SPD Kirchheim

Veröffentlicht am 17.10.2010 in Ortsverein

Funktionale und ästhetische Umgestaltung des Kirchheimer Kerweplatz dank der SPD Kirchheim
Am 21.9.2010 wurde in der Bezirksbeiratssitzung, dank des Einsatzes der Kirchheimer SPD, nochmals öffentliche über die Sanierung des Kirchheimer Kerweplatz beraten.

Ziel der SPD war es den Vorschlag der Stadtverwaltung, eine Sanierung mit farbigem Asphalt für den gesamten Platz, zu verhindern.
Denn obwohl bereit 2009 alle Beschlüsse bis hin zum Gemeinderat vorlagen, die eine andere Gestaltung vorsahen, wurde das Projekt nicht realisiert.
Den Vorschlag der Stadtverwaltung hatte der Bezirksbeirat bereits im Juni 2010 nicht zugestimmt und wie in unserer Flugblattaktion und Presseerklärung im August angekündigt, haben wir eine Lösung gefunden die eine Umgestaltung bis 2011 ermöglicht.

Es wurde ein Kompromiss erarbeitet, der dann, unter Mitwirkung aller im Bezirksbeitrag vertretenen Parteien und Gruppierung sowie dem Stadtteilverein, eine Mehrheit fand.
Die Erste Hürde wurde bereits im Bauausschuss genommen und eine Empfehlung zur Umsetzung an den Gemeinderat weitergeleitet.
Sofern der Gemeinderat am 22.10.2010 den Vorschlägen der Bezirksbeirats und der Empfehlung des Bauausschusses folgt kann im Frühjahr 2011 mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Zum Straßenfest im September wird dann der Platz im vorderen Teil sowie im Eingangsbereich des Bürgerzentrums einen Belag aus Betonsteinen mit Natursteinvorsatz erhalten, im hinteren Bereich wird die Asphaltdecke abgefräst und erneuert.
Wir die Kirchheimer SPD freuen uns bereist jetzt auf den umgestalteten Platz.

Uwe Pogadl
Pressereferent im SPD Ortsverein
und Bezirksbeirat

Homepage SPD Heidelberg

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

zu meineSPD.net

Unsere Angeordneten

Für uns im Bundestag

Rhein-Neckar

Heidelberg

 

Für uns im Landtag

für Mannheim

Mannheim Nord - Dr. Stefan Fulst-Blei

Mannheim Süd - Dr. Boris Weirauch

 

für Heidelberg & Rhein-Neckar

Schwetzingen-Hockenheim

Heidelberg - Rhein-Neckar Nord - Gerhard Kleinböck