Metropolticket + Kultursozialpass

Veröffentlicht am 31.08.2010 in Beschlüsse

Antragsteller/in: Juso-Kreisverband Heidelberg
Empfänger: SPD-Kreisverband, Gemeinderatsfraktion Heidelberg und Fraktion der SPD imVerband Metropolregion

Betreff: METROPOLTICKET + KULTURSOZIALPASS
SOZIALE BINDUNGEN ERHALTEN – SOZIALSTAAT GREIFBAR MACHEN - UND FÜR IHN KÄMPFEN

FORDERUNGEN:
Die SPD Heidelberg unterstützt die Forderung, die unter anderem die SPD Rhein-Neckar und die ver.di Rhein-Neckar ins Gespräch gebracht haben, nach einem Nahverkehrs-Metropolticket für EmpfängerInnen von Grundsicherung nach dem SGB II(Sozialgesetzbuch, Zweites Buch) aka Hartz IV und SGB XII. Dieses soll gegenü ber dem Normalpreis entsprechend verbilligt sein, 15 Euro pro Monat kosten und für das Gesamtnetz des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) gelten. Für Schüler soll dieses Ticket kostenfrei sein.

Die SPD Heidelberg fordert alle Gremien der SPD in der Metropolregion auf die Forderung zu unterstützen und in den Gemeinderäten und Kommunalparlamenten in konkrete Politik umzusetzen.
Die SPD Heidelberg fordert ebenfalls die flächendeckende Einführung von vergünstigter Benutzung von öffentlichen Einrichtungen in Heidelberg im kulturellen und sportlichen Bereich im Rahmen des HeidelbergPass+. Hierzu gehören Theater, Museen, Bibliotheken, Schwimm- und Hallenbäder und die VHS. Die SPD Heidelberg setzt sich auch auf Ebene der Metropolregion für entsprechende Forderungen ein.
Die SPD Heidelberg fordert den Heidelberger OB Eckart Würzner auf, in seiner Funktion als Vertreter der Stadt Heidelberg als Teilhaberin an der Unternehmensgesellschaft Verkehrsverbund Rhein-Neckar (URN) sich fü r dieses Anliegen stark zu machen und seine Einwirkungsmöglichkeiten verantwortungsvoll einzusetzen. Die SPD Heidelberg fordert die Unterstützung und den Ausbau von integrativen Maßnahmen, die die Teilhabe von benachteiligten Gruppen an den kulturellen und sozialen Angeboten der Stadt fördern.

Homepage SPD Heidelberg

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

zu meineSPD.net

Unsere Angeordneten

Für uns im Bundestag

Rhein-Neckar

Heidelberg

 

Für uns im Landtag

für Mannheim

Mannheim Nord - Dr. Stefan Fulst-Blei

Mannheim Süd - Dr. Boris Weirauch

 

für Heidelberg & Rhein-Neckar

Schwetzingen-Hockenheim

Heidelberg - Rhein-Neckar Nord - Gerhard Kleinböck