Filmvorführung "Bodenlos"

Die AG Migration & Vielfalt zeigt in Kooperation mit dem Asylarbeitskreis Heidelberg e.V.  den Film "Bodenlos". Er beschreibt die Flucht zweier afghanischer junger Männer nach Deutschland und ihre Erfahrungen, die sie in ihrer Unterkunft in Weinheim gesammelt haben.

Wir freuen uns, dass anschließend der Regisseur Berndt Güntzel-Lingner, Mia Lindemann vom Asylarbeitskreis und ein afghanischer Arzt gemeinsam mit Lothar Binding, MdB, für Fragen zur Verfügung stehen. 

Wann: Samstag, den 2. Dezember 2017, 11:30 Uhr

Wo:     Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

            Bremeneckgasse 2

            Heidelberg

Einladung Neumitgliederseminar der SPD Heidelberg am 19.11.2017

Wir laden alle Neumitglieder herzlich zum SPD-Neumitgliederseminar des Kreisverbands Heidelberg ein.

Die Einladung richtet sich außerdem auch an diejenigen, die vielleicht schon anderswo lange Jahre Mitglied waren, aber erst seit kurzem in Heidelberg wohnen. Falls ihr bislang noch keinen Kontakt zur SPD vor Ort hattet und dies gerne ändern wollt, seid ihr uns herzlich willkommen!

Am Sonntag, den 19. November 2017, treffen wir uns um 11 Uhr in der FRIEDRICH-EBERT-GEDENKSTÄTTE in der Altstadt (Pfaffengasse 18, 69117 Heidelberg).

Das Seminar endet gegen 14:30 Uhr. Für einen kleinen Snack in Form von Butterbrezeln und Getränke ist gesorgt.

Bei Fragen und Anregungen wendet euch gerne an Mark Fischer (mark-fischer@posteo.de), Mia Koch (mia.koch@gmx.net) oder Herbert Weisbrod-Frey (herbert.weisbrod-frey@web.de).

Bitte meldet euch wenn möglich bis 17.11. bei uns an, ihr könnt aber auch am Veranstaltungstag spontan dazu kommen.

Einladung zur ASF-Tafelrunde

Liebe Frauen in der SPD Heidelberg,

die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) möchte euch recht herzlich einladen zu unserem neuen Format: der Tafelrunde.

Anstatt bei Kamingesprächen oder Kaffeekränzchen zu sitzen, wollen wir mit euch in der Runde „tafeln“. Das heißt wir wollen diskutieren, debattieren, neue Gesichter kennenlernen, alte Bekannte treffen und miteinander in den Austausch treten.

Bei unserem ersten Termin am Donnerstag, den 26. Oktober 2017 treffen wir uns von 18 bis 19.30 Uhr im Literaturcafé der Stadtbücherei (Poststraße 15, Heidelberg). Zu Beginn gibt es einen Input zum Thema „Parité“ von Kristina Scheuermann.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommt einfach vorbei – wir freuen uns auf euch!

 

Viele Grüße

Hanna Rost, Bianca Staffen und Johannah Illgner

Vorstand ASF Heidelberg

 

P.S. Save the date:

Unsere nächste Tafelrunde findet am Freitag, 16. Februar 2018 um 16 Uhr im Literaturcafé statt.

Die kommenden ASF-Sitzungen bis Jahresende sind am 9. November, 16 Uhr und am 14. Dezember, 18 Uhr im Regionalzentrum (Bergheimer Str. 88, Heidelberg).

Einladung AK Digitale Gesellschaft

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir euch herzlich zu unserer Sitzung am Mittwoch, den 18.10.2017 um 18.30 Uhr in das SPD-Regionalzentrum, Bergheimer Straße 88 (Zugang über den Hinterhof via Kirchstraße, Parkplärte vorhanden) ein. Inhaltlich wird um die weitere Planung der Arbeitsgruppen gehen.

Wir hatten in der letzten Sitzung u.a. beschlossen, dass wir jetzt in die Arbeitgruppenphase einsteigen mit entsprechenden Verantwortlichen, deren Kontaktdaten ich euch hier noch einmal mit angebe. Falls bereits Aktivitäten oder Planungen erfolgt sind, stellt diese bitte kurz vor.

1 Big Data (Horst-Eilhard Günther) horst-eilhard.guenther@t-online.de
2 Datenschutz (Jan Mysegadis) jan.mysegades@gmail.com
3 Arbeit 4.0 (Mark Fischer) mark-fischer@posteo.de
4 Elektromobilität (Mark Fischer) mark-fischer@posteo.de

Die Arbeitsgruppen sind offen, wer zu "seinem" Thema noch eine Gruppe gründen möchte, ist herzlich willkommen und kann dies gern ankündigen.

Solidarische Grüße
Sonja Müller-Mitschke und Mark Fischer

Am 14.10.2017 ist Heidelberg solidarisch vernetzt

Die Initiative Heimat Gestalten aus verschiedenen Vereinen und Organisationen präsentiert am großen Aktionstag am 14.10.2017 in Heidelberg auf Großbildschirmen Kurzvideos zum Thema „Was ist Heimat für dich“.

Die Kurzvideos zeigen Aspekte von Heimat, die der Initiative per Upload auf die Website http://heimatgestalten.com/ bis Oktober 2017 von Netzwerkpartnern und von anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt wurden.

Über die Präsentation von Kurzvideos hinaus werden an den Ständen kurze live-acts von Netzwerkpartnern stattfinden, die über einen livestream gleichzeitig auch auf den Bildschirmen an den anderen Plätzen zu sehen sein sollen.

Am Samstag, den 14.10.2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr findet die Abschlussveranstaltung an den folgenden Orten statt: Wochenmarkt Weststadt, Wochenmarkt Neuenheim, Energieladen Heidelberg, Bismarckplatz, Tourist Information Hauptbahnhof.

Das Projekt wird verantwortlich von der SPD Heidelberg getragen. Die SPD Heidelberg hat das Projekt unter der Federführung der SPD-Fraktionsvorsitzenden im Heidelberger Gemeinderat Prof. Dr. Anke Schuster initiiert und umgesetzt. Inhaltlich haben viele Vereinen, Organisationen, Sponsoren und Unterstützer mitgewirkt und die Initiative mit Leben gefüllt.

Kunst für Binding - Aftershow Freddy Wonder Combo

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Kunst-Versteigerung am Donnerstag, den 14. September um 18:00 Uhr in die Hebelhalle (Hebelstraße 9, 69115 Heidelberg) ein.

Wir beginnen den Abend mit einem Sektempfang. Danach werden die von Künstlerinnen und Künstlern des Heidelberger Forum für Kunst e.V. kreativ bearbeiteten Wahlplakate von Lothar Binding vorgestellt und versteigert. Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler sind Clapeko, Gisela Hachmann-Ruch, Paul* Manfred Kästner, Roswitha Josefine Pape, Werner Schaub, Klaus Staeck, Heinrich Weiner. Drucke dieser Plakate werden dann in ganz Heidelberg bis zum 24. September zur Wahl aufrufen.

Zum Ausklang des Abends wird uns dann die Freddy Wonder Combo mit ihrer berühmten Musik-Mischung aus den Highlights der 60ger, 70ger und 80ger mit aktuellen Charts unterhalten.

Wir freuen uns über viele gut gelaunte Gäste, die mit uns gemeinsam in den Endspurt zum Bundestagswahlkampf starten möchten.

Mit herzlichen Grüßen
Lothar Binding und Team

Martin Schulz kommt nach Heidelberg

Martin Schulz kommt nach Heidelberg

Dienstag, 19. September, 16:30 Uhr, Uniplatz

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr mit

Lothar Binding (Heidelberg-Weinheim)
Lars Castellucci (Rhein-Neckar)
Neza Yildirim (Bruchsal-Schwetzingen)
Dr. Dorothee Schlegel (Odenwald-Tauber)
Leni Breymaier (SPD-Landesvorsitzende BW)
Luisa Broos (SPD-Generalsekretärin BW)

Der SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt zum Wahlkampfendspurt nach Heidelberg. Am Dienstag, 19. September 2017, wird er um 16:30 Uhr auf dem Universitätsplatz sprechen.

Ab 15 Uhr beginnt bereits das Programm auf der SPD-Bühne mit den Bundestagskandidaten Lothar Binding (Wahlkreis Heidelberg), Dr. Lars Castellucci (Rhein-Neckar), Dr. Dorothee Schlegel (Odenwald-Tauber) und Neza Yildirim (Bruchsal-Schwetzingen), sowie der SPD-Landesvorsitzenden Leni Breymaier und der Generalsekretärin der Südwest-SPD Luisa Boos.

Musikalisch wird Barbara Boll (BollWerk) für Stimmung sorgen.

 

Bunte Filmnacht - Open Air

Wir freuen uns sehr, euch am Samstag, den 9. September 2017, ab 21 Uhr zur zweiten Bunten Filmnacht – dieses Mal am Haus am Wehrsteg – in Heidelberg einzuladen.

Im offiziellen Programm des Hauses selbst eröffnet ebenfalls am 9. September die Schau „Herbstlese“ von Annemone Taake (ehemals Theaterfotografin des städtischen Theaters). Sie beginnt mit einer Einführung um 19 Uhr und ist Teil des OFF//FOTO-Festivals in der Metropolregion 2017. 

Los geht das Open Air-Kino um 20.30 UHR mit "Der schwarze Nazi", im Anschluß wird "Die Mitte der Welt" gezeigt.


Zwischen und nach den Vorführungen gibt es Gelegenheit zu Filmgesprächen, dem Besuch der drei aktuellen Ausstellungen des Hauses oder einem sommerlichen Getränk im beleuchteten Garten. Der Erlös des Barbetriebs wird dabei der Aidshilfe-Heidelberg e.V. zugutekommen. Sie wird mit Infomaterial zu Ihrer Arbeit vertreten sein. 

Tagesaktuelle Informationen (Wetterlage etc.) gibt es auf Facebook.

 

Die Filmnacht wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleichstellung – der SPDqueer – und Lothar Binding, MdB.

Einladung zur Roten Kulturtram

"Rote Kulturtram" Dienstag, 08.08.2017, 19.15 Uhr Sektempfang, 19.30 Uhr Abfahrt
Tramhaltestelle "Kurpfalzbrücke", Mannheim


Bereits zum achten Mal: Das Traditionsevent auf Schienen. Zweistündige Rundfahrt durch Mannheim im historischen Salonwagen "Sixty" mit Polittalk zum und Live-Musik vom Akustikduo "Bollwerk". Dieses Jahr freuen wir uns über unsere Ehrengäste Leni Breymeier, Vorsitzende der SPD Baden-Württemberg sowie Stefan Rebmann, MdB. Unkostenbeitrag 5?, bitte Fahrkartenreservierung unter hp-alter@web.de (Mannheim) bzw. jann@spdqueerhdrn.de (Heidelberg und Rhein-Neckar).

Zum Facebook-Event geht es hier.

"Nicht von schlechten Eltern - Kinder unterm Regenbogen"

Die SPDqueer Heidelberg/Rhein-Neckar lädt zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), der Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt und der Initiative lesbischer und schwuler Eltern Rhein-Neckar (ILSE) zur Podiumsdiskussion "Kinder unterm Regenbogen - nicht von schlechten Eltern" ein:


Montag, 07.08.2017, 19.30 Uhr

Literaturcafé in der Stadtbücherei, Poststr. 15, Heidelberg

Bei unserer diesjährigen Veranstaltung anlässlich des Christopher Street Day Rhein-Neckar liegt unser Augenmerk, nach der erfolgreichen Umsetzung der Ehe für Alle, nun auf den vielen Familien, die sich nicht dem heteronormativen Familienbegriff zuordnen lassen und dies auch nicht wollen. Wir diskutieren mit einer Familienrechtsanwältin, der Sprecherin der Initiative lesbischer und schwuler Eltern und drei Regenbogeneltern aus verschiedenen Konstellationen.

Wir möchten mit dieser Veranstaltung Herausforderungen, Schwierigkeiten und Möglichkeiten für Regenbogenfamilien aufzeigen und darüber diskutieren. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es die Möglichkeit geben, bei einem "Speed-Dating" mit den einzelnen Diskutant*innen ins Gespräch zu kommen und weiter zu diskutieren. Neben gleichgeschlechtlichen Paaren liegt unser Augenmerk auch auf weniger bekannten Familienkonstellationen, wie beispielsweise dem Co-Parenting.

Zum Facebook-Event geht es hier.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

zu meineSPD.net

Unsere Angeordneten

Für uns im Bundestag

Rhein-Neckar

Heidelberg

 

Für uns im Landtag

für Mannheim

Mannheim Nord - Dr. Stefan Fulst-Blei

Mannheim Süd - Dr. Boris Weirauch

 

für Heidelberg & Rhein-Neckar

Schwetzingen-Hockenheim

Heidelberg - Rhein-Neckar Nord - Gerhard Kleinböck