13.11.2017 in Ortsverein von SPD Baden-Württemberg

SPD Mannheim ehrt Jubilare für langjährige Mitgliedschaft

 

Die Mannheimer SPD hat im feierlichen Rahmen im Gemeindezentrum der Gnadenkirche im Stadtteil Gartenstadt ihre Jubilare für langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. „Wir feiern in diesem Jahr nicht nur das 150. Jubiläum der SPD Mannheim, sondern ehren insgesamt 2565 Jahre SPD- Mitgliedschaft“, hob SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Katzmarek in seiner Begrüßung hervor und verwies auf die besondere Bedeutung dieses Jahres für die Mannheimer SPD.

14.01.2013 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Mitgliederehrung der Jubilare 2012 und 2013 des Ortsverein Heidelberg-Südwest

 

„Unsere Partei, die SPD, feiert 2013 ihr 150-jähriges Bestehen“, freute sich Dr. Eberhard Schick, Vorsitzender der SPD Heidelberg-Südwest, bei der diesjährigen Mitgliederehrung des Ortsvereins in seiner Ansprache. „Und wir dürfen in diesem Jahr mit Heinz Manser, mit dem Bundestagsabgeordneten Lothar Binding und mit dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Willi Edelhoff drei Mitglieder unseres Ortsvereins für ihre außergewöhnliche lange Mitgliedschaft in der SPD auszeichnen“.

30.10.2010 in Ortsverein von SPD Heidelberg

40 Jahre in der Partei

 
Anke Schuster, Marianne Carver und Mathias Michalski gratulieren

Im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins wurde „Thilo“ Koch für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Stadträtin Dr. Anke Schuster führte mit ihm ein lockeres Interview. Auch Thilo Koch schätzt in der SPD, besonders beim Ortsverein Pfaffengrund, den guten inneren Zusammenhalt.

30.10.2010 in Ortsverein von SPD Heidelberg

65 Jahre in der Partei

 
Erna Schmidt (vorne links) freut sich über die Ehrung

Ruth-Erna Schmidt, Mitglied der SPD Pfaffengrund, trat mit Anfang 20 in ihre Partei ein. Sie kam nach dem Krieg aus Bielefeld ins beschauliche Heidelberg, das kaum unter Bombenangriffen zu leiden gehabt hatte. Erna Schmidt begriff die SPD nicht nur als politische Partei, sondern auch als eine Art Familie, neben ihrer eigenen.

17.10.2010 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Umgestaltung des Kirchheimer Kerweplatz dank der SPD Kirchheim

 

Funktionale und ästhetische Umgestaltung des Kirchheimer Kerweplatz dank der SPD Kirchheim
Am 21.9.2010 wurde in der Bezirksbeiratssitzung, dank des Einsatzes der Kirchheimer SPD, nochmals öffentliche über die Sanierung des Kirchheimer Kerweplatz beraten.

22.08.2010 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Kirchheimer Kerweplatz „Unter Ausschluss der Öffentlichkeit“

 

In den vergangenen Jahren wurde in vielen öffentlichen Sitzungen das Thema Umgestaltung des Kerweplatzes in Heidelberg - Kirchheim beraten.

Im September 2009 war es dann soweit, im Kirchheimer Bezirksbeirat wurde eine Planung mit großer parteiübergreifender Mehrheit verabschiedet ( auch in Absprache mit dem Stadtteilverein ).

Diese sah im ersten Bauabschnitt vor den vorderen Teil des Kerweplatz, bis zur Leistungsschau des Handwerker und Gewerbeverein Kirchheim im Juli 2010, mit einem Pflasterbelag zu sanieren. Der zweite Bauabschnitt sollte dann mit dem Haushalt 2011/2012 in Angriff genommen werden.

03.05.2010 in Ortsverein von AfA Rhein-Neckar

„Wenig Geld für gute Arbeit: Zeitarbeit, Leiharbeit, keine Arbeit?“

 

Der Ortsvereinsvorsitzende Oftersheim Jens Rüttinger, hatte mich am 26.4.2010 in die "Kornblume" eingeladen über „Wenig Geld für gute Arbeit: Zeitarbeit, Leiharbeit, keine Arbeit?“ zu berichten. Thema waren die Auswirkungen der Praktik „Hire and fire“ (einstellen und wieder kündigen), Auswirkungen auf Tarifverträge, die somit unterlaufen werden, die extrem hohe Flexibilität der Zeitarbeiter mit Konsequenzen auf das Familienleben und wenig geregelte Freizeiten, von geregelten Arbeitszeiten ganz zu schweigen.

24.02.2010 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Ortsverein Bergheim mit einem jungen Vorstand

 

In seiner Mitgliederversammlung am 23.02.2010 hat der Ortsverein Bergheim einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende, Andreas Hirsch-Weber, sein Stellvertreter Mahmut Peker, Norbert Theobald als Kassierer und der Schriftführer Jacob Hörisch versprechen vollen Einsatz für "den interessanten und schnell wachsenden Stadtteil Bergheim", so Andreas.

22.09.2008 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Wie sollen Leitlinien einer modernen Familienpolitik aussehen?

 

SPD Ortsverein Heidelberg-Weststadt und Politologe Martin Bujard diskutieren neue Ansätze

„Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr“: Unter dieses Motto hatte der SPD-Ortsverein Heidelberg-Weststadt eine Mitgliederversammlung gestellt, auf der er Leitlinien einer zeitgemäßen Familienpolitik diskutierte. Als Gast trug der Politologe Martin Bujard in der Gaststätte „Hutzelwald“ den zahlreich erschienenen Mitgliedern und Gästen hierzu zunächst einige Thesen und Erkenntnisse aus seiner derzeit entstehenden Dissertation vor.

05.01.2008 in Ortsverein von SPD Heidelberg

Stellungnahme des OV Altstadt zu den Planungen am Schlossgarten – Projekt „Hortus Palatinus“

 

Der Schlossgarten in seinem aktuellen Bestand ist für die Bewohner Heidelbergs, vor allem die Altstädter ein wichtiger und vielgenutzter Naherholungsraum.
Eingriffe in das Bild und die Nutzbarkeit des Schlossgartens mit seinen weitläufigen Grünflächen und vielfältigem Baumbestand verändern sowohl den Charakter der Anlage, als auch die Qualität dieses beliebten Naturraumes.